Unsere Topseller

Allgemeine Geschäftsbedingungen von DeepGlosz e.U.

Gültig ab 13.06.2013 / Version 1.2

1. Allgemein

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den durch unser Unternehmen getätigten Verkauf und Lieferung. Der Käufer erklärt sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Checkbox beim Kauf im Warenkorb einverstanden und ist an diese gebunden.
Alle angebotenen Waren in unserem Webshop sind freibleibend, unverbindlich und nur solange der Vorrat reicht erhältlich.


2. Vertragsabschluss / Korrekturmöglichkeiten

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits, spätestens mit Versendung der Ware zustande. Der Kunde wird von der Versendung per Email verständigt.

Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung oder wird per Email verständigt. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges.

„Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene Email Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt noch keine Annahme seines Angebots da.“

Sollten wir der Bestellung des Kunden aus irgendwelchen Gründen nicht nachkommen können, wird der Kunde darüber per Email verständigt.

3. Vertragssprache

„ Die Vertragssprache ist Deutsch.“


4. Lieferung

Wenn nicht ausdrücklich eine andere Lieferfrist vereinbart wird, liefern wir sofern die Ware lagernd ist, für den Fall eines Vertragsabschlusses binnen 3 Werktagen nachdem die Bestellung und das Geld bei uns eingegangen ist. Mangels gegenteiliger Vereinbarung trägt das Risiko des Transportes bei Lieferungen der Verbraucher.
Der Versand erfolgt einschließlich über die österreichische Post AG oder GLS.


5. Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben zuzüglich Versand, sofern diese nicht gesondert ausgewiesen werden. Die Versandkosten sind bei Vertragsabschluss im Warenkorb und ebenfalls in der Bestellbestätigung ersichtlich. Weiter sind die Liefer- und Versandkosten in unserem Webshop ersichtlich.


6. Zahlungsbedingungen und Verzugszinsen

Zahlungsbedingungen

Wir akzeptieren folgende Arten der Bezahlung:

Vorkasse
Nachnahme (Nur für Österreich zzgl. 7,50 EUR Gebühr)
PayPal
Kreditkarte (Visa, Mastercard, ...)
PayPal Guthaben

Verzugszinsen
Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Vertragspartners sind wir berechtig die allgemein gesetzlich geregelten Verzugszinsen einzufordern.
Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist das Datum des Einlangens auf einem unserer Konten maßgeblich.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.


8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

DeepGlosz e.U.
Industriewerkgasse 2/1/1
2401 Fischamend
office@deepglosz.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das am Ende beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


9. Datenverarbeitung und Datenschutz

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit Ausnahme der Weitergabe Ihrer Daten an das Versandunternehmen (Post.at oder gls-group.eu) zum Zweck der Auftragsabwicklung. Diese Unternehmen sind ebenfalls zum Einhalt der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Verwendung von Cookies?
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft für alle Internetseiten widersprochen werden indem Sie ein Browserplugin installieren. Erfüllt dieses Browserplugin nicht die vorgegebenen Voraussetzungen können Sie durch das GA exclude Script die Datenerhebung der Domain unterbinden.

Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: office@deepglosz.at

10. Zustimmung zum Erhalt von Werbe-Emails Wiederruf

Der Kunde stimmt dem Erhalt von Nachrichten unseres Unternehmens über unsere Produkte, aktuelle Angebote und sonstige unternehmensbezogene Informationen mittels Werber-Emails, insbesondere Newsletter, zu. Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt solcher Emails jederzeit wie folgt widerrufen – Rücksendung der Email an die Absenderadresse oder an die Email office@deepglosz.at mit dem Hinweis „Bitte keine weiteren Werbe-Emails“.

11. Gewährleistung, Garantie und Schadenersatz

Gewährleistung
Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Tag der Warenübergabe. Sie beträgt 2 Jahre ab Übergabe / Lieferung (Abnahme).

Sofern der Mangel innerhalb der ersten sechs Monate ab Übergabe auftritt, wird allerdings vermutet, dass dieser Mangel schon im Zeitpunkt der Übergabe vorhanden war. Nach wie vor muss aber der Käufer während der gesamten Gewährleistungsfrist, somit auch während der ersten sechs Monate, beweisen, dass die Ware überhaupt einen Mangel aufweist.

Dem Übernehmer stehen als Gewährleistungsbehelfe die Verbesserung, Austausch, Preisminderung und Vertragsrückabwicklung zur Verfügung.

Dabei besteht kein freies Wahlrecht, sondern der Übergeber muss zuerst die Chance zur Verbesserung oder zum Austausch haben. Ob Verbesserung oder Austausch im Einzelfall vorzunehmen ist, entscheidet zunächst der Übernehmer. Dieser Entscheidung kann der Übergeber den Einwand des unverhältnismäßig hohen Aufwands entgegen halten.

Zu Preisminderung oder Rücktritt kommt es erst, wenn der Austausch bzw. Verbesserung unmöglich sind, wenn der Übergeber Verbesserung und Austausch verweigert oder diese nicht in angemessener Frist durchgeführt hat, sowie wenn Verbesserung und Austausch für den Übernehmer mit erheblichen Unannehmlichkeiten verbunden oder wenn sie dem Übernehmer aus triftigen, in der Person des Übergebers liegenden Gründe unzumutbar sind.

Garantie
Unser Unternehmen / Webshop haftet nicht für von Dritten zur Verfügung gestellten bzw. bezogenen Waren. Die Garantie ist hier beim Hersteller geltend zu machen. Die gesetzliche Gewährleistung bleibt davon unberührt.

Schadenersatz
Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen sowie Produkthaftungsansprüche.

12. Gerichtsstandsvereinbarung

Die Anwendung des österreichischen Rechts ist unter den Vertragspartner vereinbart.


Menue

Top